Ad hoc-Meldung nach § 15 WpHG – DF Deutsche Forfait AG: Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender legt sein Mandat nieder

Köln, 15.01.2016 – Die DF Deutsche Forfait AG (Prime Standard ISIN: DE000A14KN88) gibt bekannt, dass Christoph Freiherr von Hammerstein-Loxten, stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats der DF Deutsche Forfait AG, seinen Posten aus Altersgründen mit sofortiger Wirkung niederlegt. Weiterhin gehören dem Gremium Hans-Detlef Bösel (Vorsitzender), Dr. Ludolf von Wartenberg, Dr. Tonio Barlage und Dr. Jürgen Honert an. Ein neuer stellvertretender Vorsitzender wird auf der nächsten Aufsichtsratssitzung am 28. Januar 2016 gewählt werden. Vorstand und Aufsichtsrat der DF Deutsche Forfait AG danken Christoph Freiherr von Hammerstein-Loxten für sein langjähriges Engagement für die Gesellschaft.

Kategorien