Datenschutz

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz und die Sicherheit von personenbezogenen Daten hat für die DF Deutsche Forfait AG (DF AG) hohe Priorität. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten, die uns per Internet übermittelt werden, vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen. Mit dieser Datenschutzerklärung wollen wir Sie im Folgenden über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer Daten informieren.
Diese Datenschutzhinweise gelten ausschließlich für das Internet-Angebot der DF AG unter www.dfag.de.

Verantwortliche Stelle
Verantwortlich im Sinne des Datenschutzgesetzeses ist:

DF Deutsche Forfait AG
Hirtenweg 14
82031 Grünwald
Tel.: +49 89 21551900-0
E-Mail: dfag(@)dfag.de

 

DF Deutsche Forfait Gruppe

Die DF AG ist Muttergesellschaft der DF-Gruppe, die eine sehr eng verzahnte Unternehmensstruktur aufweist und ohne arbeitsteiliges Zusammenwirken ihre Leistungen nicht erbringen könnte. Auch die unter dieser Website erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeiten wir innerhalb der DF Deutsche Forfait Gruppe, zu der neben der DF AG die folgenden Tochterunternehmen gehören:

  • Köln, Deutschland, DF Deutsche Forfait GmbH
  • Prag, Tschechische Republik (DF Deutsche Forfait s.r.o. und DF Deutsche Forfait Middle East s.r.o.

Nähere Informationen über unsere Gruppenstruktur erhalten Sie unter: www.dfag.de: Nachfolgend „DF-Gruppe“.
Die Zusammenarbeit im Konzern liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

 

Umgang mit personenbezogenen Daten
Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

 

Erheben von Daten und zweckgebundene Verwendung
Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig folgende Daten als Server“-Logfiles“ab:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zu GMT
  • Inhalt der Webseite
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • übertragene Datenmenge
  • Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind Webbrowser Betriebssystem Sprache und Version des Browsers

Die DF-Gruppe nutzt Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten und für statistische Auswertungen der Nutzung. Wir verwenden diese technischen Zugriffsinformationen, um die Attraktivität und Bedienbarkeit unserer Internet-Seiten sowie deren Inhalte stetig zu verbessern und um mögliche technische Probleme in unserem Internet-Angebot zu erkennen. Die Datenverarbeitung liegt daher in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Bei der Bereitstellung unserer Website arbeiten wir mit einem externen Dienstleister zusammen, der unsere Website hostet und den wir sorgfältig ausgewählt sowie nach Art. 28 DSGVO als Auftragsverarbeiter vertraglich auf die Einhaltung des Datenschutzrechts verpflichtet haben.

 

Cookies
Diese Webseite verwendet keine Cookies.

 

Kontaktformular
Nehmen Sie mit der DF-Gruppe AG durch Anfrage über ein Kontaktformular Kontakt auf, werden Ihre Angaben inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Ihre personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht an Dritte außerhalb der DF Gruppe weitergegeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage liegt in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Sie können der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn es hierfür einen besonderen Grund gibt.

Bei einem Widerspruch werden wir Ihre persönlichen Daten ab Eingang während der dann folgenden Prüfung nicht mehr weiter verarbeiten und nach Abschluss der Prüfung – bei berechtigtem Widerspruch – löschen. Ein Widerspruch lässt die Zulässigkeit der Datenverarbeitung in der Vergangenheit unberührt.

 

Investorenverteiler
Wenn Sie den auf unserer Webseite angebotenen Investorenverteiler beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen mindestens Ihre E-Mail Adresse. Die weiteren Angaben von personenbezogenen Daten (Vorname, Nachname) sind keine Pflichtangaben. Sie erhalten zunächst eine Bestätigungsmail, mit der wir sicherstellen wollen, dass der Nutzer auch tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail Adresse ist. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail Adresse, sowie deren Nutzung zum Versand des Investorenverteilers für die Zukunft zu widerrufen.

Für den Widerruf stellen wir Ihnen in jedem Investoren Verteiler einen Link zur Verfügung. Sie haben außerdem die Möglichkeit, uns Ihren Widerruf über die am Ende der Datenschutzerklärung genannten Kontaktmöglichkeit mitzuteilen. Ihre E-Mail Adresse und Ihre Daten werden dann unverzüglich aus dem Verteiler gelöscht, es sei denn, eine gesetzliche Regelung erlaubt die weitere Datenverarbeitung. Ein Widerruf lässt die Zulässigkeit der Datenverarbeitung in der Vergangenheit unberührt.

Für den Versand des Investoren Verteilers bedienen wir uns der Unterstützung unseres sorgfältig ausgewählten Dienstleisters IR.on AG, die für den Versand von Unternehmensmeldungen der DF-Gruppe zuständig sind. Mit unserem Dienstleister haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen. Dadurch versichern wir uns, dass sich unser Dienstleister beim Versand des Investorenverteilers an die gesetzlichen Vorgaben hält. Im Übrigen geben wir Ihre Daten an keine andere dritte Stelle weiter.

 

Sicherheit
Wir sind bemüht Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten durch die Ergreifung technischer sowie organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen angemessen so zu sichern, dass diese für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Gleichwohl unsere Seite mit verschiedenen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet ist, kann kein vollständiger Schutz Ihrer Daten gewährleistet werden, da Sicherheitslücken im Internet nicht ausgeschlossen werden können. Sollten Sie Anliegen bzgl. der Erhebung Ihrer Daten haben, finden Sie am Ende der Datenschutzerklärung die entsprechenden Kontaktdaten.

 

Ihre Rechte
Selbstverständlich haben Sie in Bezug auf die Erhebung Ihrer Daten Rechte, die wir gemäß den gesetzlichen Vorgaben erfüllen. Laut geltendem Gesetz sind wir dazu verpflichtet, Sie über dieselben aufzuklären. Wir erfüllen Ihnen nach den gesetzlichen Vorgaben zustehende Rechte für Sie kostenlos. Für die Inanspruchnahme dieser Rechte wenden Sie sich bitte an die am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführte Kontaktadresse. Sofern keine gesetzlichen Einschränkungen bestehen haben Sie folgende Rechte.

Recht auf Auskunft
Auf schriftliche Anforderung erhalten Sie von der DF-Gruppe eine Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und deren Rechtsgrundlage, die Empfänger Kategorie und die Speicherdauer.

Recht auf Berichtigung
Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten.

Recht auf Löschung
Sie haben das Recht auf unverzügliche Löschung Ihrer Daten, insbesondere wenn deren Verarbeitung unzulässig ist, deren Kenntnis für die Aufgabenerfüllung nicht mehr erforderlich oder diese zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung gelöscht werden müssen.

Recht auf Einschränkung
Sie haben das Recht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Bedingungen einzuschränken.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, unter bestimmten Voraussetzungen eine Übertragung Ihrer Daten von uns auf eine andere Stelle zu beantragen.

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit zu widerrufen. Dieses Recht gilt mit Wirkung für die Zukunft; die bis zum Widerruf erhobene Daten bleiben hiervon unberührt.

Widerspruchsrecht
Zudem können Sie der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen, wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO), soweit es nicht um Werbung geht nur, wenn es hierfür einen besonderen Grund gibt. Bei einem Widerspruch werden wir Ihre persönlichen Daten ab Eingang während der dann folgenden Prüfung nicht mehr weiter verarbeiten und nach Abschluss der Prüfung – bei berechtigtem Widerspruch – löschen. Ein Widerspruch lässt die Zulässigkeit der Datenverarbeitung in der Vergangenheit unberührt.

Beschwerderecht
Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, insofern Sie einen Grund zur Beanstandung haben sollten.

 

Kontaktdaten Datenschutzbeauftragte
Für Fragen, Auskunftsersuche, Anträge, Beschwerden oder Kritik hinsichtlich unseres Datenschutzes können Sie sich an unsere, für die DF Gruppe tätige Datenschutzbeauftragte wenden:

DF Deutsche Forfait GmbH
Frau Souad Koumbaz
Kattenbug 18-24
50448 Köln
Tel.: +49 221 973760
E-Mail: Datenschutzbeauftragter@dfag.de

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir weisen darauf hin, dass diese Erläuterungen zum Datenschutz einer ständigen Anpassung an die aktuellen Erfordernisse unterliegen.

 

Stand Mai 2018

This website is operated by ONEHOST . Your WORDPRESS OPERATIONS CENTER.