DF Deutsche Forfait AG veröffentlicht Konzernabschluss des Geschäftsjahres 2020

  • DF AG erzielt im Geschäftsjahr 2020 erneut gutes Geschäftsvolumen
  • Konzernergebnis von EUR 6,8 Mio. übertrifft deutlich die Erwartungen aufgrund eines Einmal-Effekts
  • Ausbau der Diversifizierungsstrategie geht voran

Grünwald, 30. April 2021 – Die DF Deutsche Forfait AG (ISIN DE000A2AA204) hat heute ihren Konzernabschluss 2020 veröffentlicht.

Insgesamt realisierte die DF-Gruppe im Berichtszeitraum ein Geschäftsvolumen von EUR 135,5 Mio. nach EUR 187,2 Mio. im Vorjahreszeitraum. Maßgeblicher Treiber war erneut der Marketing Service, welcher ein Volumen von EUR 100,0 Mio. erzielte (Vj. EUR 160,8 Mio.). Der Rückgang des Geschäftsvolumens im Vergleich zum Vorjahr ist insbesondere darauf zurückzuführen, dass die gleich gebliebene Nachfrage nach humanitären Gütern im Zielland Iran unter anderem wegen eingeschränkter Mittel auf der Importseite sowie aufgrund von Verschärfungen der US-Handelsbeschränkungen nicht vollumfänglich bedient werden konnte. Das Rohergebnis reduzierte sich auf EUR 8,4 Mio. nach EUR 11,1 Mio. im Vorjahr und ist vor allem auf die gesunkenen Provisionserträge in Höhe von EUR 8,2 Mio. (Vj. EUR 12,0 Mio.) zurückzuführen.

Im Geschäftsjahr 2020 hat die DF-Gruppe ein positives Konzernergebnis von EUR 6,8 Mio. (Vj. EUR 3,2 Mio.) erwirtschaftet, welches die Erwartungen der Gesellschaft übertroffen hat. Der deutliche Anstieg des Ergebnisses basiert auf einem Einmal-Effekt, resultierend aus der Aktivierung latenter Steueransprüche. Das Konzernergebnis vor Steuern in Höhe von EUR 3,6 Mio. (Vj. EUR 5,9 Mio.) entsprach den Erwartungen der Gesellschaft zu Beginn des Geschäftsjahres 2020.

„Die DF-Gruppe hat sich in den letzten drei Jahren neu formiert und gut entwickelt“, betont Vorstandsvorsitzender Dr. Behrooz Abdolvand. „Der Ausbau der Geschäftsbeziehungen mit unseren strategischen Partnern, die Erweiterung des Produktportfolios sowie die Ausweitung unseres geographischen Fokus auf den Nahen und Mittleren Osten sowie nach Osteuropa schreiten weiter voran. Daher erwarten wir auch im laufenden Geschäftsjahr gute Ergebnisse.“

Der Geschäftsbericht 2020 der DF Deutsche Forfait AG steht ab heute auf der Website des Unternehmens unter https://www.dfag.de/investor-relations/publikationen/ zur Verfügung.

Über die DF-Gruppe

Die DF-Gruppe ist ein weltweit tätiger Spezialist für Außenhandelsfinanzierung mit Fokus auf die Regionen Naher und Mittlerer Osten sowie Osteuropa. Dabei konzentriert sich die DF Deutsche Forfait auf die Branchen Nahrung, Pharma, Healthcare, Industrie, Energie und Infrastruktur. Mit ihrer umfangreichen Finanzerfahrung, ihrem ausgeprägten Netzwerk und ihrer umfassenden Compliance-Expertise bietet die DF-Gruppe Exporteuren, Importeuren, Industrieunternehmen, Banken und Finanzdienstleistern die jeweils passende Finanzierungslösung.

Kontakt

DF Deutsche Forfait AG
Nördliche Münchner Straße 9c
82031 Grünwald
T +49 89 21551900-0
F +49 89 21551900-9
E investor.relations@dfag.de
http://www.dfag.de

Investor Relations / Presse

Stefanie Eberding
T +49 221 9737661
E investor.relations@dfag.de

Kategorien