Ad hoc-Meldung: DF Deutsche Forfait AG gibt vorläufige Zahlen zum Ende des dritten Quartals 2019 bekannt und erhöht die Prognose für das laufende Geschäftsjahr

Grünwald, 13. November 2019, 16:58 CET/CEST – Die DF Deutsche Forfait AG (ISIN der Aktie: DE000A2AA204, ISIN der Anleihe: DE000A1R1CC4) gibt bekannt, dass sie in den ersten drei Quartalen 2019 auf Basis der vorläufigen Zahlen ein Konzernergebnis von EUR 2,1 Mio. (Vj. EUR -1,9 Mio.) erzielt hat. Das Geschäftsvolumen in den ersten neun Monaten lag bei EUR 132 Mio. (Vj. EUR 44 Mio.).

Vor dem Hintergrund der positiven Geschäftsentwicklung der letzten Wochen rechnet die DF-Gruppe für das laufende Geschäftsjahr nun mit einem Konzernergebnis von mehr als EUR 3 Mio. und präzisiert damit die bisherige Prognose, die von einem Konzernergebnis von mehr als EUR 2 Mio. ausgegangen war.


Der Vorstand

Kategorien