Weitere Ausschüttung durch die Treuhänderin an Gläubiger der DF AG

10Feb2020

 

Die Treuhänderin plant, am 14. Februar 2020 eine weitere Ausschüttung gemäß Insolvenzplan an die Gläubiger der DF Deutsche Forfait AG („DF AG“) vorzunehmen. Dabei wird es sich um die Ausschüttung VI mit einer insolvenzrechtlichen Quote in Höhe von 1,0853 % handeln. Diese Quote wird sowohl auf den Nominalbetrag der Anleihe als auch auf die angemeldeten Zinsansprüche ausgeschüttet werden.

Die (anteilige) Rückzahlung der Anleihe erfolgt gemäß Insolvenzplan der DF AG ausschließlich im Wege der Ausschüttungen der Erlöse, die die DF AG aus der Verwertung der den Gläubigern zuzurechnenden Vermögenswerten („Vermögenswerte Gläubiger“) erzielt. Die Ausschüttung der Erlöse erfolgt ausschließlich über die Treuhänderin.