Ad hoc-Meldung nach § 15 WpHG – DF Deutsche Forfait AG: Aufsichtsratsvorsitzender legt sein Mandat nieder

27Jun2016

Ad hoc-Meldung nach § 15 WpHG – DF Deutsche Forfait AG: Aufsichtsratsvorsitzender legt sein Mandat nieder

Köln, 27. Juni 2016 – Die DF Deutsche Forfait AG (Prime Standard ISIN: DE000A2AA204) gibt bekannt, dass Hans-Detlef Bösel, Vorsitzender des Aufsichtsrats der DF Deutsche Forfait AG, seinen Posten am 26. Juni 2016 aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung niedergelegt hat. Hans-Detlef Bösel gehörte dem Gremium der Gesellschaft seit 2003 an, seit 2004 als Vorsitzender. Der Aufsichtsrat ist mit den verbleibenden drei Mitgliedern weiterhin beschlussfähig und ausreichend besetzt. Weitere Änderungen in der Besetzung des Gremiums sind im Zuge des geplanten Einstiegs eines neuen Investors möglich.

Ein neuer Vorsitzender wird auf der nächsten Aufsichtsratssitzung im Anschluss an die bevorstehende Hauptversammlung am 6. Juli 2016 gewählt werden. Vorstand und Aufsichtsrat der DF Deutsche Forfait AG danken Hans-Detlef Bösel vielmals für sein langjähriges Engagement für die Gesellschaft.

PDF

  • 27 Jun, 2016
  • IR.on
  • 0 Comments

Share This Story

Zurück zur Übersicht

Categories

Comments

This website is operated by ONEHOST . Your WORDPRESS OPERATIONS CENTER.