Archive

10Apr2012

DF Deutsche Forfait AG veröffentlicht Konzernabschluss 2011

Forfaitierungsvolumen steigt auf EUR 661 Mio. (+2 %) Rohergebnis einschließlich Finanzergebnis auf EUR 12,1 Mio. (+2 %) erhöht Konzernverlust von 3,9 Mio. durch Sonderaufwendungen Positives Konzernergebnis für 2012 prognostiziert Die DF Deutsche Forfait AG (Prime Standard, ISIN: DE0005488795) hat im Geschäftsjahr 2011 erstmals in der Unternehmensgeschichte einen Konzernverlust verbucht. Ursache war ein unerwartet verlorenes Schiedsgerichtsverfahren,
  • 10 Apr, 2012
  • IR.on
  • 0 Comments
Weiterlesen / Read more
Zurück zur Übersicht

This website is operated by ONEHOST . Your WORDPRESS OPERATIONS CENTER.