DF Deutsche Forfait AG zufrieden mit dem Verlauf der virtuellen Hauptversammlung

30Jun2020
  • 82,75 % der Stimmrechte ausgeübt
  • Vorstand hält an Prognose für 2020 fest
  • Dr. Gerd-Rudolf Wehling als neues Aufsichtsratsmitglied bestätigt

Grünwald, 30. Juni 2020 – Die DF Deutsche Forfait AG (ISIN DE000A2AA204) blickt auf ein strategisch sowie operativ erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück. Bei der heutigen jährlichen Hauptversammlung der Gesellschaft, die aus Gründen der COVID-19-Pandemie erstmals virtuell stattgefunden hat, berichtete Vorstandsvorsitzender Dr. Behrooz Abdolvand über die Hintergründe des Erfolges. Darüber hinaus gab der Vorstand Antworten auf die Fragen, die von den Aktionären eingereicht wurden.

„Die diesjährige Hauptversammlung in virtueller Form war für uns der richtige Weg, unsere Aktionäre termingetreu und ohne gesundheitliche Risiken zu informieren. Die Resonanz der Aktionäre sowie die Ausübung von 82,75 % der Stimmrechte haben dies bestätigt. Zudem können wir an unserer Prognose für das laufende Jahr festhalten“, erklärt Dr. Behrooz Abdolvand.

Mit Ausnahme des Tagesordnungspunktes 10 wurden alle Vorschläge mehrheitlich von der Aktionärsversammlung genehmigt. Mit Abschluss der Veranstaltung um 13:49 Uhr begrüßte die DF Deutsche Forfait AG in der konstituierenden Aufsichtsratssitzung ihr neues Aufsichtsratsmitglied, Herrn Dr. Gerd-Rudolf Wehling, und wählt sodann aus seiner Mitte Herrn Dr. Ludolf von Wartenberg als Vorsitzenden, Herrn Prof. Dr. Wulf-W. Lapins als stellvertretenden Vorsitzenden sowie Herr Dr. Gerd-Rudolf Wehling als ordentliches Mitglied des Aufsichtsrats.

 

Über die DF-Gruppe
Die DF-Gruppe hat sich auf Außenhandelsfinanzierungen und damit zusammenhängende Dienstleistungen für Exporteure, Importeure und andere Finanzdienstleister spezialisiert. Da-bei konzentriert sich die DF-Gruppe auf Emerging Markets. Innerhalb dieses Marktsegments liegt der Schwerpunkt auf der Finanzierung des Außenhandels mit Ländern des Nahen und Mittleren Ostens mit dem Fokus auf den Segmenten Nahrungsmittel und Pharmazeutika.