DF Deutsche Forfait AG veröffentlicht Konzernabschluss 2012

03Apr2013

DF Deutsche Forfait AG veröffentlicht Konzernabschluss 2012

  • Forfaitierungsvolumen und -marge verbessert
  • Rohergebnis einschließlich Finanzergebnis steigt um 8% auf EUR 13,0 Mio.
  • Konzerngewinn von EUR 2,5 Mio.
  • Erster Trade Finance Fonds geht 2013 an den Start

Die DF Deutsche Forfait AG (Prime Standard, ISIN: DE0005488795) hat sich im Geschäftsjahr 2012 positiv entwickelt und einen Konzern- gewinn von EUR 2,5 Mio. erzielt. Ursachen für die gute Geschäftsentwicklung sind ein verbessertes Forfaitierungsgeschäft sowie deutlich gesunkene Verwaltungskosten. Das Ergebnis je Aktie für 2012 belief sich auf EUR 0,37 (Vorjahr: EUR -0,58). Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von EUR 0,18 je Aktie vor.

Verbessertes Forfaitierungsgeschäft bei geringeren Kosten
Insgesamt wickelte die DF Deutsche Forfait Gruppe im Jahr 2012 Forfaitierungsgeschäf- te im Wert von EUR 675 Mio. (Vorjahr: EUR 661 Mio.) ab. Die Forfaitierungsmarge lag mit 1,9 % über dem Vorjahreswert von 1,8 %. Insgesamt sind die Rahmenbedingungen für Forfaitierungsgeschäfte weiterhin positiv. Der Finanzierungsbedarf der Exporteure bleibt angesichts der nach einem schwachen IV. Quartal 2012 wieder positiveren kon- junkturellen Aussichten und des sich tendenziell verschärfenden Ungleichgewichts zwi- schen Kreditangebot und Kreditnachfrage in weiten Teilen der Wirtschaft hoch. Die posi- tive Geschäftsentwicklung der DF-Gruppe spiegelt sich im Rohergebnis einschließlich Finanzergebnis wieder, das sich um 8 % gegenüber dem Vorjahreswert auf EUR 13,0 Mio. verbesserte. Gleichzeitig reduzierten sich die Verwaltungskosten deutlich um 16 % auf EUR 9,0 Mio. Wesentlicher Grund war der Rückgang der sonstigen betrieblichen Aufwendungen um EUR 1,4 Mio. auf EUR 5,2 Mio. in Folge gesunkener Rechtsverfol- gungskosten und Effizienzsteigerungen im internationalen Netzwerk.

Solide Kapitalausstattung ermöglicht Einstieg ins Fondsgeschäft
Die Bilanzsumme der DF Deutsche Forfait AG liegt mit EUR 96,9 Mio. leicht unter dem Vorjahreswert von EUR 97,8 Mio. Maßgebliche Effekte auf der Aktivseite waren zum ei- nen die Erhöhung der Forderungen aus Lieferungen und Leistungen um EUR 15,1 Mio. auf EUR 76,1 Mio. und zum anderen der Rückgang der Flüssigen Mittel von EUR 31,6 Mio. auf EUR 17,4 Mio. Der hohe Liquiditätsbestand des Vorjahres resultierte aus meh- reren zur Weiterleitung bestimmten Zahlungseingängen kurz vor dem Bilanzstichtag. Die entsprechende Gegenposition auf der Passivseite sind die Verbindlichkeiten aus Liefe- rungen und Leistungen, die sich ebenfalls deutlich um EUR 15,5 Mio. auf EUR 5,4 Mio. reduzierten. Das Eigenkapital zum Jahresende 2012 erhöhte sich um 11 % auf EUR 26,6 Mio., was eine Verbesserung der Eigenkapitalquote von 25 % auf 27 % ergibt.

Das gute Konzernergebnis und die solide Eigenkapitalausstattung ermöglichen der DF- Gruppe Investitionen in die Weiterentwicklung des operativen Geschäfts. Dazu zählt der für das laufende Jahr geplante Einstieg ins Fondsgeschäft. Institutionelle Investoren zei- gen aufgrund des niedrigen Zinsniveaus ein hohes Interesse an Anlageformen, die eine laufende Verzinsung und einen Renditevorteil gegenüber Staatsanleihen bieten. Durch das von der Gesellschaft initiierte Investmentkonzept „Trade Finance Fonds“ können die Investoren, denen ein Investment in die attraktive Assetklasse „Trade Finance Forderun- gen“ aufgrund der spezifischen Know-How-Anforderungen bisher nicht möglich war, in- vestieren. Die Risikobeurteilung und Verwaltung der Trade Finance Forderungen wird von unabhängigen Investmentmanagern und Dienstleistern vorgenommen. Der erste Trade Finance Fonds wird voraussichtlich Mitte des Jahres für eine Zeichnung durch In- vestoren zur Verfügung stehen.

Der Aufbau des Fondsgeschäfts bindet im ersten Halbjahr 2013 erhebliche Kapazitäten, so dass erst im zweiten Halbjahr mit steigenden Ergebnisbeiträgen zu rechnen ist. Ins- gesamt geht die Gesellschaft für das Jahr 2013 von einem positiven Konzernergebnis aus.

Der Geschäftsbericht 2012 der DF Deutsche Forfait AG steht ab heute auf der Webseite der Gesellschaft unter Finanzberichte zur Verfügung.

PDF Download

  • 3 Apr, 2013
  • IR.on
  • 0 Comments

Share This Story

Zurück zur Übersicht

Categories

Comments

This website is operated by ONEHOST . Your WORDPRESS OPERATIONS CENTER.